Windows Server 2016 und Windows 10 Update Error 0x8024401c

Bei Einsatz eines mit den Betriebssystemen 10 oder 2016 / 2019 kann der Error 0x8024401c angezeigt werden. Ursache sind die Werte „Warteschlangenlänge“ und „Limit für den privaten Speicher“ des IIS Anwendungspools WsusPool.

Mit einer administrativen können die vorhandenen IIS AppPools angezeigt werden:

Get-IISAppPool

Mit einer administrativen PowerShell werden die Werte des WsusPool angepasst:

Import-Module WebAdministration
Set-ItemProperty -Path IIS:\AppPools\WSUSPool -Name queueLength -Value 25000
Set-ItemProperty -Path IIS:\AppPools\WsusPool -Name Recycling.periodicRestart.privateMemory -Value 0

Mit einer administrativen PowerShell muss ein iisreset durchgeführt werden:

iisreset.exe

Quellen:

Photo by Markus Spiske on Unsplash, Icon by icons8

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

4 Kommentare

  1. 05. August 2017 14:58

    Hi

    Habe genau diese Fehlermeldung. (0x8024401c)

    in C:\Windows\System32\LogFiles\HTTPERR\httperr1.log

    2017-08-05 12:45:16 192.168.101.28 50580 192.168.101.29 8530 HTTP/1.1 POST /ClientWebService/client.asmx – – 902369917 Connection_Dropped WsusPool

    => Einstellungen gemäss Angaben geändert (Queue Length von 1000 auf 25000) und Limit auf 0.

    Problem ist NICHT gelöst. Erhalte immernoch die selbe Fehlermeldung.. leider!

  2. Azur Buljugic
    15. August 2017 15:06

    regedit öffnen (als Administrator)
    HKEY_LOCAL_MACHINE -> SOFTWARE -> Policies -> Microsoft -> Windows -> WindowsUpdate -> AU -> UseWUServer bearbeiten. Heisst Wert auf „0“ setzen und PC neustarten.

    Habe Tage lang alle möglichen Vorschläge ausprobiert doch nach diesem ging es endlich.

  3. 15. August 2017 15:32

    Hallöchen, Danke, das hat wunderbar bei meinem WSUS auf Server 2016 1607 funktioniert. Ein Server 2016 hatte kein Status gemeldet und der WSUS selbst auch keine Updates gefunden, es kam der Fehler 0x8024401c.

    IIS Einstellungen wie oben beschrieben gesetzt und WSUS neu gestartet. Der IIS Worker Process war dann erstmal lange Zeit auf 100 % CPU. Jetzt geht aber alles wieder.

    Grüße
    Systembastler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.