Cmdlet New-UrlShortcut

Dieses simple Cmdlet New-UrlShortcut erstellt neue oder ändert bereits existierende URL-Verknüpfungen in der PowerShell. Das Cmdlet wurde unter Windows 10 und Windows Server 2012 R2 erfolgreich getestet.

Beide Parameter PATH und URL sind erforderlich, wobei der Wert des Parameters PATH überprüft, ob bereits das Suffix url angegeben wurde oder nicht.

Das Cmdlet kann ohne Suffix ausgeführt werden:

Das Cmdlet kann mit Suffix ausgeführt werden:

Das Cmdlet kann in der TechNet Gallery kostenlos heruntergeladen werden: New-UrlShortcut

Um ein PowerShell Modul zu installieren, empfehle ich den MSDN-Artikel Installing a PowerShell Module.

Was denken Sie über dieses Thema?

Sie können gerne hier Ihre Meinung als Kommentar hinterlassen, wir freuen uns darauf. Bleiben Sie mit uns in Kontakt via RSS, Twitter oder Facebook.

Anzeigen

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Anzeigen

Verfasst von:

Schreibe als erster ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.