HowTo: Internet Explorer Suchfeld Neue Registerkarte

Seit dem kumulativen Sicherheitsupdate für Internet Explorer 11 (KB2987107)  für Windows 8.1 und Windows 7 wurde eine neue Suchfeld-Funktion beim Öffnen einer neuen Registerkarte hinzugefügt.

Dieses Suchfeld wird vom Standard-Suchanbieter des Internet Explorer definiert. Hat man in den Internet Explorer Add-Ons als Standard-Suchanbieter „Bing“ festgelegt, wird dadurch das Bing-Suchfeld angezeigt.

Die Einstellungen des Bing-Suchfelds sind in einem Registry-Eintrag gespeichert.

Um diesen Registry-Wert anzupassen, kann man die PowerShell verwenden. So bleibt einem das umständliche navigieren in der GUI des Registrierungseditors erspart.

Es muss eine PowerShell Konsole oder eine PowerShell ISE (Integrated Scripting Environment) geöffnet werden.

Zuerst sollte man überprüfen, welcher Wert in dem Registry-Eintrag hinterlegt ist:

Möchte man das Bing-Suchfeld deaktivieren, muss dieser Registry-Eintrag gelöscht werden:

Ein Windows-Neustart oder eine Benutzerabmeldung ist nicht erforderlich. Die Änderungen wirken sich sofort aus. Lediglich muss der Internet Explorer geschlossen und wieder geöffnet werden.

Was denken Sie über dieses Thema?

Sie können gerne hier Ihre Meinung als Kommentar hinterlassen, wir freuen uns darauf. Bleiben Sie mit uns in Kontakt via RSS, Twitter oder Facebook.

Anzeigen

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Anzeigen

Verfasst von: