HowTo: Windows Media Center DVB-S2 Transponder HD Frequenzen einrichten

Seit dem 30. April 2012 um 05 Uhr ist für Deutschland die Zeit des analogen Satellitenfernsehens vorbei. Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten sowie die privaten TV-Programme werden über die Hauptorbitalposition Astra 19,2 Grad Ost nur noch digital gesendet.

Windows Media Center TV-Programm

Um nun alle neuen Kanäle mit der richtigen Trägerfrequenz im Windows Media Center einzurichten, muss ein Suchlauf für einen bestimmten Transponder gestartet werden. Dabei gehen wir wie folgt vor:

Windows Media Center > Aufgaben > Einstellungen >TV > TV-Signal > Satellitentransponder-Suchlauf

Nun erscheint eine Meldung, dass sich die geänderten Einstellungen auf die TV-Aufzeichnungen auswirken können. Diese bestätigen wir mit “Ja”.

Wir wählen nun den “Suchlauf für bestimmten Transponder”.

Satellitentransponder-Suchlauf

Dort tragen wir bei den Transponderinformationen die Trägerfrequenz in MHz, die Symbolrate in kSymbole/s ein und wählen die richtige Polarisation. Wurden die Informationen korrekt eingegeben, wird nach 2-3 Sekunden die Signalqualität automatisch geprüft. Erscheint diese Grün (sehr gute Signalstärke) können wir mit “Weiter” die Suche nach den Sendern beginnen.

Transponderinformationen

Dieser Vorgang sollte bei allen Transpondern durchgeführt werden, die jetzt ab April 2012 geändert wurden. Folgende Transponderinformationen wurden bei ard-digital für die 12 neuen Sender veröffentlicht:

Sendertabelle Trägerfrequenz in MHz Symbolrate in kSymbole/s Polarisation
Das Erste HD, arte HD, SWR BW HD, SWR RP HD 11494 22000 horizontal
einsfestival HD, Einsplus HD, Tagesschau 24 HD 11053 22000 horizontal
BR Süd HD, BR Nord HD, NDR FS NDS HD, NDR FS MV HD, NDR FS HH HD, NDR FS SH HD, PHOENIX HD 11582 22000 horizontal
WDR HD – Teil 1 12422 27500 horizontal
WDR HD – Teil 2 12604 22000 horizontal
ZDF HD, zdf_neo HD, zdf.kultur HD 11362 22000 horizontal
3sat HD, KI.KA HD, ZDFinfo HD 11347 22000 vertikal
DMax, Tele5, HSE24 und noch wenige unbedeutende 12480 27500 vertikal
RTLNitro, RTL FS, RL HB NDS, RTL Living, RTL Regional NRW, Channel 21 Alt, Super RTL CH 12188 27500 horizontal

Was denken Sie über dieses Thema?

Sie können gerne hier Ihre Meinung als Kommentar hinterlassen, wir freuen uns darauf. Bleiben Sie mit uns in Kontakt via RSS, Twitter oder Facebook.

Anzeigen

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Anzeigen

Verfasst von:

28 Kommentare

  1. Markus
    01. Mai 2012 15:42

    Hallo Johannes, vielen Dank für die Anleitung. So konnte ich ohne Probleme die neuen Sender hinzufügen.

    Gruß Markus.

  2. 01. Mai 2012 17:37

    Hallo Markus, auch ich muss mich Bedanken für dein Kommentar. Schön, wenn Besucher Ihre Meinung hier hinterlassen und ich weiterhelfen konnte.

  3. Glen
    01. Mai 2012 18:58

    Hallo Johannes,

    vielen lieben Dank für die super Anleitung.
    Hatte gestern schon vergeblich im Netz gesucht, wohl mit den falschen Suchwörtern.
    Mit deiner Aneitung hat alles echt einfach und einwandfrei geklappt.

    Danke
    Glen

  4. 01. Mai 2012 20:00

    Hallo Glen, bitte gerne doch. Schön das ich weiterhelfen konnte und vielen Dank für Ihr Kommentar, ich weiß es zu schätzen.

  5. Heidrun
    05. Mai 2012 14:35

    Hallo,
    ich habe folgendes Problem:
    Mein Windows Media Center findet und speichert alle neuen Sender, so z.B. WDR HD Düsseldorf. Wenn ich nun die Kanäle aufrufe, ist WDR HD Düsseldorf nicht vorhanden, sondern unter einem ganz anderen Sendernamen, bei mir z.B. unter MDR Sachsen!!!
    Wie kann man die Programmnamen aktualisieren ??
    Vielen Dank für einen Tipp
    Heidrun

  6. 05. Mai 2012 14:48

    Hallo Heidrun, Sie können die Sender wie folgt „Umbenennen“:
    Windows Media Center > TV > TV-Programm > Auf der linken Seite der Sender öffnen Sie mit Rechtsklick das Kontextmenü des jeweiligen Senders (bzw. i-Taste an der Fernbedienung) > Wählen Sie „Kanal bearbeiten“ > Wählen Sie „Umbenennen“. Ich empfehle Ihnen zusätzlich unter „Liste bearbeiten“ zu kontrollieren, ob das richtige TV-Programm für den Sender richtig zugeordnet ist. Ich hoffe, ich konnte Ihnen damit weiterhelfen.

  7. Heidrun
    05. Mai 2012 16:57

    Hallo Johannes,
    es ist vollbracht !!
    Nach 4 Tagen voller dummer und nutzloser Antworten im Netz nun endlich mal jemand, der wirklich Ahnung hat!
    Tausend Dank für Ihre Hilfe,
    viele Grüße, Heidrun

  8. Glen
    07. Juni 2012 21:25

    Hallo Johannes und alle,

    nachdem mir deine Seite eine Hilfe war und mir ein weiterer Transponder in die Finger kam, dachte ich mir du willst die Tabelle evtl. erweitern.

    Für DMax, Tele5, HSE24 und noch wenige unbedeutende ist die Einstellung:

    12480MHz 27500 vertikal

    Ging bei mir erst nach manueller Einstellung, die ich dank dir ja nun kannte 😉

    Grüße und viel Spass allen DMax-Fans
    Glen

  9. 07. Juni 2012 21:53

    Hallo Glen, vielen Dank für dein Kommentar und die Info! Schön wenn ich weiterhelfen konnte und auch dazu noch jemand seine Meinung hinterlässt. Meist sucht man ja und geht nach Ergebnisgewinn wieder weiter. Da muss ich den Transponder gleich bei meinem Media Center noch hinzufügen. Den Artikel habe ich entsprechend nach deiner Info aktualisiert.

  10. Anke
    12. Juli 2012 12:37

    Hallo,

    ich habe DMAX nun genau so eingestellt aber mein WMC ändert einfach nicht die Frquenz die ich eingegeben habe. bei der Transpondersuche wurde auch nur DMAX gefunden unter diesen angaben aber sobald ich auf den Sender gehe kann ich sehen bzw lesen was läuft aber es kommt die meldung “ kein TV Signal“

  11. 12. Juli 2012 18:32

    Hallo Anke, vielen Dank für dein Kommentar.
    Ist den DMAX schon in deiner Programmliste vorhanden? Hast du auch die Polarisation auf vertikal gestellt und einige Sekunden (maximal 20 Sekunden) gewartet bis die Signalqualität auf Grün steht?

  12. Anke
    14. Juli 2012 20:06

    Hallo, ja das habe ich aber es kommt dennoch kein Tv Signal. Unten im Wohnzimmer am normalen Receiver kann man es ganz normal schauen. wenn ich Receiver anklemme bekomme ich den sender aber auch nicht.

  13. anke
    15. Juli 2012 17:48

    Edit: Habe den receiver nun auf werkseinstellungen zurück gesetzt.nun habe ich DMAX mit der richtigen frequenz am receiver aber man kann es garnicht gucken da es totale störungen hat

  14. 15. Juli 2012 18:27

    Hallo Anke, ich vermute wenn Störungen vorliegen, ist die Satelliten Schüssel nicht korrekt eingestellt. Anscheinend ist Sie an den Grenzen des Empfangsbereichs des Satellit Astra 1H 19,2 Grad Ost eingestellt.

  15. anke
    15. Juli 2012 18:35

    wenn das so ist, wieso empfangen eltern unten im wohnzimmer DMAX völlig reibungslos? dann kann dies doch eigentlich nicht daran liegen oder?

  16. Udo
    22. Juli 2012 21:06

    Vielen Dank für die tolle Anleitung !!!

    Alles funktioniert jetzt reibungslos !!!

  17. flo
    22. Oktober 2012 19:06

    Hallo,
    ich habe eine Hauppauge Nova HD S2, sowie Windows 7.
    über WinTV bekomme ich die HD Sender rein, über WMC bekomme ich
    auch nach mehreren Versuchen keinen HD Sender.
    bei der automatischen Suche findet er zwar viele, jedoch immer „kein Signal“
    was kann ich tun?

  18. Boy Herre
    04. November 2012 01:42

    Hallo, bin mehrfach exakt so vorgegangen; aber ohne Erfolg.
    Trotz Transponder-Eingabe (Signal = grün) keine HD-Sendererkennung im Win7-MCE.
    Nur von Haus aus schon immer da: Die WDR-Schiene (funktioniert) – und einige wenige andere…, aber kein ARD, ZDF, Phoenix oder arte etc.
    Die Karte ist eine Technisat SkyStar DVB-S2 HD. TechniSat-Hotline gibt die Auskunft, MCE könne kein DVB-S2 (!) und empfiehlt als Software DVB-Viewer – der in der Tat gut funktioniert.
    Ist das ein Treiber-Problem? Oder woran scheitere ich hier?
    LG, Boy

  19. Alex
    07. Januar 2014 00:48

    Habe keine Chance auf HD im Media Center (Win 7 prof. / 64 Bit). Nur 12 Nicht-HD Kanäle werden gefunden. Der Stick-Tuner kann aber HDTV, dies geht auch mit der Beipack-Software problemlos. Bei mir erscheint im Media Center die Transponder-Suche NICHT. Auch keine Signalstärke-Balken bei der Suche nach weiteren Sendern. Die Softwareversion ist aber mit 6.1.7 doch wohl aktuell!? Warum fehlend die Einstelloptionen für Transponder?

  20. 07. Januar 2014 19:56

    Hallo Alex, vielen Dank für dein Kommentar. Nun, erstmal wäre es gut zu wissen, welchen Stick-Tuner du verwendest (Marke, Typ, DVB-Typ). Auch ist hier oft ein veralteter Treiber die Ursache, dass keine HD Programme empfangen werden können. Die Transponder Suche wird nur bei DVB-S bzw. DVB-S2 angezeigt.

  21. Falko Knittel
    09. Januar 2014 18:33

    Nachdem ich die gezeigte Lösung mühsam selbst erarbeitet hatte, bin ich auf Ihren Beitrag gestoßen. Es funktioniert soweit unter Windows 7 sowohl mit einem Hauppauge-Tuner WIN TV HVR-5500 HD als auch mit einem Hauppauge-Stick WinTV-Nova SAT.
    Allerdings werden beim nachträglichen Suchen nach einem bestimmten Transponder Kanalnummern offenbar doppelt vergeben. Das macht das Aufzeichnen von Sendungen nach „Kanal und Zeit“ unmöglich.
    Ich habe leider keine Möglichkeit gefunden, nicht benötigte wirklich Kanäle zu löschen. Deaktivieren reicht hier nicht. Auch das Rücksetzen des Mediacenters mit „mcupdate.exe -MediaCenterRecoveryTask“ bringt nichts.

  22. 10. Januar 2014 16:16

    Hallo Falko Knittel,
    Sie können die Kanalnummer eines Senders wie folgt “Bearbeiten”:

    Windows Media Center > TV > TV-Programm > Auf der linken Seite der Sender öffnen Sie mit Rechtsklick das Kontextmenü des jeweiligen Senders (bzw. i-Taste an der Fernbedienung) > Wählen Sie “Kanal bearbeiten”.

    Nun können Sie die von Ihnen gewünschte Kanalnummer eintragen. Ist bereits ein Kanal auf dieser Nummer vorhanden, erscheint die Meldung des „Kanalnummernkonflikt“. Dort wählen Sie am optimalsten „Verschieben“.

    Ich hoffe, ich konnte Ihnen damit weiterhelfen.

  23. Falko Knittel
    11. Januar 2014 12:22

    Hallo Herr Sebald! Danke für die schnelle Hilfe. Die Bedienführung des Mediacenters irritiert mich immer wieder. Ein Menü „Kanal bearbeiten“ hätte ich ausschließlich unter „Aufgaben > Einstellungen > TV“ erwartet. F. K.

  24. Glen
    18. Januar 2014 00:46

    Hallo Johannes,
    auf der Suche nach RTLNitro, wegen der Serie breaking bad, musste ich feststellen dass auch dieser Transponder manuell gesucht werden muss. Wenn du die Liste erweitern willst folgende Daten:

    RTLNitro, RTL FS, RL HB NDS, RTL Living, RTL Regional NRW, Channel 21 Alt, Super RTL CH
    12188
    27500
    horizontal

    @Falko Knittel
    ich sortiere/bearbeite meine Senderliste mit WuselSort, funktioniert bei mir einwandfrei und imho übersichtlicher als im Mediencenter selbst. Allerdings müssen die Sender vorher im Mediencenter „gescannt“ werden, Wuselsort sortiert nur die vorhandenen.

    Grüße
    Glen

  25. Chrissteeg
    18. Januar 2015 18:37

    Ich bin am unitymediakabel angeschlossen. Unter der Senderanzeige N3 kommt auch die Programmanzeige für diesen Sender. Wiedergegeben wird aber 7MAXX. Wenn ich die Sendereinstellung ändern will, werde ich nach den Frequenzangaben gefragt. Wo finde ich diese für N3 (NDR)?

Die Kommentare sind geschlossen