Internet Explorer Adblock mit Tracking-Schutz

Der Internet Explorer hat eine weitere neue Sicherheitsfunktionen neben der überarbeiteten „InPrivate-Browsen“ Funktion: Den Tracking-Schutz.

Dieser ist unter dem Menü Sicherheit zu erreichen. Dort befindet sich eine bereits inaktive personalisierte Liste für den Tracking-Schutz.

Besucht man eine Website, wird bestimmter Inhalt möglicherweise von einer anderen Website bereitgestellt. Dieser Inhalt könnte verwendet werden, um Informationen von einem im Internet besuchten Seiten zu sammeln.

Mit dem Tracking-Schutz werden diese Inhalte von Websites blockiert, die in den Listen für den Tracking-Schutz enthalten sind. Internet Explorer umfasst eine personalisierte Liste, die automatisch basierend auf den von einem besuchten Sites generiert wird.

Ich habe meine personalisierte Liste für den Tracking-Schutz so angepasst, dass nur die wichtigsten Inhalte zugelassen werden. Dazu gehören Facebook und Twitter. Dies muss aber jeder für sich genau einstellen und die entsprechenden Inhaltsgeber damit Zulassen oder Blockieren.

Internet Explorer 9 Add-Ons verwalten

Man kann auch automatisch generierte Listen für den Tracking-Schutz herunterladen. Internet Explorer überprüft dann regelmäßig, ob die Listen aktualisiert wurden.

Internet Explorer Gallerie Tracking-Schutz-Listen

Ich habe mir zusätzlich zu meiner persönlichen Liste die folgenden Tracking-Schutz-Listen hinzugefügt und aktiviert, da sie sauber blocken ohne das Layout der betroffenen Websites zu beeinflussen:

  • Fanboy – Adblock Tracking Protection List
  • Fanboy – Tracking Protection List

Wenn man unter den F12 Entwicklertools sich die Ladezeiten des Netzwerks unseren Blogs ansieht, stellt man fest, dass durch das aktivieren der Listen die Elemente geblockt werden, die nicht zur direkten Seite gehören. Dazu zählen im Moment Google-Syndication und Google-AdSense. Woraus einen schnellere Ladezeit der Website und dem Tracking-Schutz von Google-Syndication resultiert.

F12 Entwicklertools Netzwerk

Wer noch mehr über den Tracking-Schutz erfahren will, den lege ich den Artikel von Daniel Melanchthon, den ehemaligen Technology Evangelist von Microsoft an Herz.

Was denken Sie über dieses Thema?

Sie können gerne hier Ihre Meinung als Kommentar hinterlassen, wir freuen uns darauf. Bleiben Sie mit uns in Kontakt via RSS, Twitter oder Facebook.

Anzeigen

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Anzeigen

Verfasst von: