Projekt HTPC Teil 9 Fotos des HTPC

Im Teil 9 unseres Projektes möchten wir euch Fotos des HTPC´s präsentieren. Die Aufnahmen wurden nach dem Komplettzusammenbau des Rechners angefertigt:

Foto des neuen HTPC

Foto des neuen HTPC

Foto des neuen HTPC

Foto des neuen HTPC

Foto des neuen HTPC

Foto des neuen HTPC

Foto des neuen HTPC

Foto des neuen HTPC

Foto des neuen HTPC

Foto des neuen HTPC

Foto des neuen HTPC

Foto des neuen HTPC

Was denken Sie über dieses Thema?

Sie können gerne hier Ihre Meinung als Kommentar hinterlassen, wir freuen uns darauf. Bleiben Sie mit uns in Kontakt via RSS, Twitter oder Facebook.

Anzeigen

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Anzeigen

Verfasst von:

4 Kommentare

  1. pure-current
    17. Februar 2010 11:00

    Hallo!
    Das Projekt interessiert mich sehr, da ich gerade an genau so einem Projekt dran bin.
    Ich habe seit Jahren einen Windows Mediacenter PC (MCE2005) am Ferseher hängen (4 analoge Kabeltuner) und möchte den Komfort von EPG, Timeshift, Festplatten-Rekorder und Co. nicht mehr missen.
    Da jetzt allerdings das HD Zeitalter endgültig da ist muss ein neuer her.
    Habt Ihr Euren HTPC schon am laufen? Schon Erfahrungen mit HD-TV gemacht? Funktioniert die TV Karte gut, ohne Ruckler, ohne Abstürze?
    Gruß pure-current

  2. 17. Februar 2010 13:03

    Hallo pure-current,

    der HTPC ist bereits am laufen. Wir haben erst gestern ARD HD und ZDF HD eingerichtet! Funktioniert fantastisch! Die TV Karte ist einfach ausgedrückt der absolute Hammer! Der HTPC zuckt nur kurz wenn man zwischen den HD Sendern ihn und her zappt.

  3. pure-current
    24. Februar 2010 09:00

    Hallo Hubert,
    ich hätte da noch mal eine Frage.
    Ihr habt den HTPC ja mit Windows 7 Media Center laufen.
    Für welche Version habt Ihr Euch entschieden? Habt Ihr ein 32- oder 64-bit Version genommen?
    Danke schon mal.
    pure-current

  4. 25. Februar 2010 18:39

    Hallo, ich habe mich für die 32bit Version von Windows 7 Professional entschieden. Der Rechner hat ja auch „nur“ 2GB Ram (was aber vollkommen ausreicht). Weitere Informationen zur Software und Konfiguration folgen im nächsten Beitrag.

Die Kommentare sind geschlossen