HowTo: Windows Datei-Explorer in der Laufwerksansicht starten

Standardmäßig wird unter Windows 7 das angeheftete Symbol des Datei-Explorer in der Taskleiste in der Bibliothek-Ansicht gestartet. Falls gewünscht, kann man mit einer Pfadänderung diese Verknüpfung in der Laufwerksansicht (Computer) starten lassen:

Taskleiste > Verknüpfung des Datei-Explorer > Eigenschaften > Ziel:

Was denken Sie über dieses Thema?

Sie können gerne hier Ihre Meinung als Kommentar hinterlassen, wir freuen uns darauf. Bleiben Sie mit uns in Kontakt via RSS, Twitter oder Facebook.

Anzeigen

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Anzeigen

Verfasst von:

4 Kommentare

  1. ja
    28. März 2010 10:57

    %windir%\explorer.exe /e, genügt

  2. 28. März 2010 16:05

    Also sobald ich den Pfad „%windir%\explorer.exe /e“ als Ziel eintrage, lande ich anschließend beim Öffnen der Verknüpfung in folgenden Pfad: „C:\Users\Johannes Sebald\Documents“.
    Somit ist deine Zielangabe doch nicht korrekt?

  3. Fabian
    19. März 2011 08:37

    Unter http://support.microsoft.com/kb/130510 kann man die Parameter nachlesen. Das Einzige mit „verkürztem“ Pfad wäre meiner Ansicht nach: “%windir%\explorer.exe /select,C:”. Damit ist dann aber auch das Laufwerk C: automatisch ausgewählt/gehighlighted. Kann man natürlich auch auf D,E,… (soweit vorhanden) setzten.

  4. 19. März 2011 13:40

    Hallo Fabian, danke für dein Kommentar. Das mit der Select-Auswahl für die einzelnen Laufwerke funktioniert auch bei mir. Ich habe aber nochmal die Kurzschreibung

    %windir%\explorer.exe /e,

    ausprobiert und diese funktioniert bei mir nun tadellos. Wichtig dabei ist das KOMMA an Ende des Eintrags!

Die Kommentare sind geschlossen