Windows Phone 8.1 (Developers Preview) verfügbar

Windows Phone Updates sind immer herzlich Willkommen und bieten meist neue Features. So auch das große Windows Phone 8.1. Dieses ist ab sofort über OTA (Over The Air) als Developers Preview verfügbar.

Hat man sein Microsoft-Konto als Developer freigeschaltet, bekommt man das Update sofort und muss nicht auf die Freigabe der Hersteller und der Mobilfunkanbieter warten. Damit kann man bis zu 3 Geräte mit der Preview for Developers App freischalten.

Bei einem Gerät von einem Mobilfunkanbieter, bleiben nach dem Update mit der Preview for Developers App alle Firmware-Anpassungen des Providers erhalten (zum Beispiel bei der Telekom die visuelle Mobilbox).

Offiziell wird das Update Windows Phone 8.1 in den kommenden Monaten von den Handy-Herstellern und Mobilfunkbetreiber getestet und anschließend freigeschaltet. Nokia und auch andere Handy-Hersteller liefern damit auch eigene Firmware- und Feature-Updates mit aus.

Windows Phone 8.1 Startvorgang

weiterlesen →


HowTo: Windows Server 2012 (R2) Core Computerbeschreibung ändern

Unter Windows Server 2012 (R2) mit Core Interface gibt es keine GUI Möglichkeit die Computerbeschreibung zu ändern. Mit der PowerShell lässt sich dies aber recht einfach bewerkstelligen.

RSAT Server-Manager

weiterlesen →


HowTo: Windows Server 2012 (R2) Task-Manager Leistung Datenträger aktivieren

In Windows Server 2012 (R2) sind die Datenträger-Leistungsindikatoren standardmäßig deaktiviert. Somit wird auch im Task-Manager unter Leistung kein Datenträger angezeigt. Doch das Aktivieren ist keine große Sache.

Windows Server 2012 (R2) Task-Manager Leistung Datenträger

weiterlesen →


HowTo: Windows Server 2012 (R2) mit PowerShell GUI, Minimal und Core Interface wechseln

In diesem HowTo geht es darum, wie man zwischen GUI, Minimal und Core Interface mit PowerShell bei Windows Server 2012 (R2) wechselt.

Zuerst muss beim Core Interface in der offenen administrativen CMD die PowerShell wie folgt geöffnet werden:

start powershell

Nun muss mit “dism” festgestellt werden, welche Index-Nummer benötigt wird:

dism /get-wiminfo /wimfile:D:\sources\install.wim

Hier wird als Beispiel die (Windows Server 2012 R2) Datacenter Edition verwendet, also benötigt man die Index-Nummer 4.

dism in der PowerShell

weiterlesen →